Backstage

Thomas Macho

 

ist seit 1993 Geschäftsführer von FOR TV.

1986 – 92: Gestalter, Redakteur und Regisseur in der ORF-Jugendredaktion: bei „Ohne Maulkorb”, anschließend bei „X-Large”. Über 100 Dokumentationen aus dem In- und Ausland.

 

1992 – 2002: Chefredakteur von „tvtv” (wöchentliches, 30-minütiges Fernsehmagazin bei „premiere”. Produktion: mungo-Film, Dimko/Hajek) in Hamburg.
Danach Leitender Redakteur der wöchentlichen ORF- Sendung „Treffpunkt Kultur. Entwicklung und Sendungsverantwortung für die wöchentliche ORF -Live-Show „Quiz 21”. Live-Regie für die Late-Night-Show „Absolut Resetarits”.
Content Manager bei der Internet-TV-Company webfreetv.com. Entwicklung von verschiedenen web-TV-Formaten. Projektleitung im Rahmen eines Programmes der Europäischen Union zum Thema InternetTV .

 

Seit 2002: Regie und Produktion bei Dokumentationen für verschiedene Abteilungen des ORF sowie für andere deutschsprachige Fernsehsender (ZDF, 3SAT, Puls TV, etc.).

 

Thomas Macho ist Autor der Autobiografie des Weltstars James Last („Mein Leben“), erschienen im Herbst 2006 bei Heyne, seit Sommer 2007 auch als Taschenbuch, als Hörbuch und in einer englischen Fassung erhältlich.

Unsere Produktionen entstanden unter der Mitarbeit von: 

 

20100111030003P1110800

MIKE AICHER, Licht

PETER AIGNER, Kamera (Bild links)

INGEMAR ARNOLD, Ton
ALEXANDER BOBOSCHEWSKI, Kamera

A.-M. EISENBEER, Produktionsleitung

THERESE ENGELS, Gestaltung

BENEDIKT FOREITH, Kameraassistenz, Ton

STEFAN FREY, Buch
JULIA HAAS, Regieassistenz
NATALIA HANZER, Schnitt

KLAUS HIPFL, Gestaltung
MARTIN KADLEZ, Ton, Kameraassistenz, Drohne

CHRISTIAN KUGLER, Gestaltung

ENID LÖSER, Kostüm, Requisite

JOLANTA NÖHMAYER, Maske

MONICA PARII, Schnitt und Gestaltung

JOE PINKL, Musik

THOMAS RABITSCH, Musik

BERNHARD RYBAR , Licht

ANDREAS SCHEURER, Kameraassistenz, Ton

KONSTANTIN SEITZ, Herstellungsleitung
PATRICK SPANBAUER, Grafik

STEPHAN SPERLICH, Musik

KARO WOLM, Gestaltung

ANDREA ZEILINGER, Maske

 

und vielen ungenannten Helfern in Studios, Schneideräumen und an Drehorten.

HERZLICHEN DANK!